Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Meine Renault Alpine A310V6

Motor-Instandsetzung Tag 7, Nachtrag

7. August 2009 , Geschrieben von claude Veröffentlicht in #Motor - Getriebe

Es geht gut voran. Überraschungen gibt es jetzt zumindest im Heck keine mehr.
Das Getriebe ist fertig.
 
Die Antriebswelle ist fertig.

VA-Rohre sind eingebaut.
 
Rahmen ist vom Dreck befreit.
Kabelbaum LiMa ist umgelegt nach links.
Die Massepunkte am Rahmen über dem Getriebe habe ich gleich mitgereinigt.
Für den Öldruckgeber und den Anlasser habe ich zum Teil neue Kabel gemacht.
Du hast übrigens keine Kühlwasserrohre nach vorne im Auto sondern Schläuche. Das sind aber ganz besondere. Müssen sehr dicke Hydraulikschläuche sein. Man kann sie nicht mit dem Messer schneiden sondern muß sie abflexen weil innen ein mördermäßiges Stahlgewebe ist. (siehe Foto vom abgeschnittenen Stück Schlauch)



Weitere Bilder im Album "Motor und Getriebe"
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post