Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Meine Renault Alpine A310V6

Fahrwerk Instandsetzung Tag 1+2

22. Mai 2012 , Geschrieben von claude Veröffentlicht in #Fahrwerk

Erste Ergebnis von Rainer, der die Instandsetzung durchführt:

Ich habe gestern angefangen und bereits vorne rechts alles ausgebaut.
Heute folgt vorne links.
So wie es aussieht (zumindest rechts) sind die Spurstangen und Köpfe in Ordnung und müssen nicht gewechselt werden.
Auf dem rechten Achszapfen war das Gewinde vermurkst (gefressen) aber das habe ich retten können (Gewindefeile)
Die Bremsscheiben vorne sind eingelaufen und haben schon Untermaß (erneuern), außerdem sind Bremsbeläge drin ohne Verschleißwarner, die Kabel sind blind verlegt auf den oberen Zugstreben.
Der Bremskolben war kaum aus dem Zylinder herauszubekommen. Selbst mit 12 bar Druck hat es unendlich lange gedauert, wobei ich davon ausgehe das ein falscher Dichtring im Zylinderinneren dafür verantwortlich war (zu dick).
Kolben und Zylinder sind unbeschädigt und wieder verwendbar.
Unter die Staubmanschette hat man NICHT Säurefreies Fett getan deshalb ist die Manschette ausgelutscht wie alter Kaugummi und muss getauscht werden. Also zwei Rep.-Sätze für die Bremszylinder vorne erforderlich.
Viele der Verschraubungen gehen nur mit großem Aufwand auf aber das habe ich so erwartet.
Ich bin auf die Hinterachse gespannt.
Nach erster Prüfung ist die Ölundichtigkeit am Getriebe die linke Antriebswelle.

Das schlagen kommt sehr wahrscheinlich von vorne links.
Es kann sein das die genaue Ursache gar nicht feststellbar ist da es vielleicht die Summe von Kleinigkeiten war.
Nichts ist wirklich kaputt aber alles ein bisschen angeschlagen.
Die Spurstangen mit Köpfen habe ich NICHT gekauft sondern einen Satz Stahlflexbremsleitungen und für das übrige Geld die Gewindeachsen für die hinteren Querlenker angefertigt. So sind wir jetzt bei den knapp 2000 Euro für die Teile nach wie vor.
Die alten Spurstangen/Köpfe bleiben drin und werden für das Einstellen des Fahrwerkes nur gängig gemacht. Rechts vorne hat das schon funktioniert. Nach dem einstellen des Fw werden diese dann abgeschliffen und lackiert.

 

Hier die passende Bilder:

120522 01 120522 02

 

120522 03 120522 04

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post